Faltschloss Test

Ein Faltschloss wird auch als Gelenkschloss bezeichnet und ist erst seit 2005 erhältlich. Ein solches Schloss ist aus starren Gliedern gefertigt, die mit Gelenken zusammengefaltet werden können. Ein solches Faltschloss ist flexibler als ein Bügelschloss, die Hersteller preisen solche Schlösser als ähnlich sicher wie Bügelschlösser an.

Die besten Faltschlösser auf Amazon.de!

SaleBestseller Nr. 1
Abus Faltschloss 6000/120 Bordo Big, Black, 120 cm, 51794
  • Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko
  • 5 mm starke Stäbe mit extra weicher 2-Komponenten-Ummantelung zum Schutz vor Lackschäden
  • Level 10
  • Inkl. Transporttasche mit Klapperschutz
  • Made in Germany
SaleBestseller Nr. 2
Fischer Faltschloss mit Halter, One size, 85852
  • Faltschloss
  • Länge: 85 cm
  • inkl. 2 Schlüssel
  • inkl. Befestigungssystem
SaleBestseller Nr. 3
Abus Zubehör Bordo 6000/90, Black, 90 cm
  • Kundensupport erhalten Sie beim jeweiligen Hersteller

Faltschlösser und die Sicherheit

Faltschlösser sind schon ziemlich sicher, außerdem lassen sie sich leicht verstauen. Diese flexiblen Schlösser verfügen über bewegliche Glieder und ein flaches Profil. Die Glieder sind so konstruiert, dass das Zerstören unter Verwendung von Bolzenschneidern erschwert wird. Solche Faltschlösser können Sie in verschiedenen Längen- und Sicherheitsklassen kaufen. Verschlossen werden diese Faltschlösser mit einem Zahlen- oder Zylinderschloss. In der Regel können Sie solche Schlösser in Längen von 70 bis 120 cm und mit Gewichten von ca. 600 bis 1.600 Gramm kaufen. Ein Faltschloss verbindet die Vorteile von Bügelschloss und Kettenschloss miteinander. Es ist stabil, aber dennoch ist es flexibel. Bei der Konstruktion solcher Schlösser wurde an die Funktionsweise eines Gliedermaßstabs gedacht. Die ersten Faltschlösser wurden vom bekannten Hersteller Abus auf den Markt gebracht und wurden umfassenden Tests unterzogen. Dabei wurde getestet, wie solche Schlösser von Dieben geknackt werden können. Ein Bolzenschneider und eine Säge reichen nicht aus, um derartige Schlösser aufzubrechen. Die Faltschlösser bekommen nur ein paar Kratzer, doch können sie so schnell nicht aufgebrochen werden.

Wie Sie Ihr Fahrrad mit einem Faltschloss sichern

Möchten Sie zur Sicherung Ihres Fahrrads ein Faltschloss benutzen, so sollten Sie auf die entsprechende Länge achten. Es reicht nicht aus, einfach das Vorderrad mit dem Rahmen zu verschließen, denn Sie sollten das Fahrrad an eine Verbindung anschließen, beispielsweise an einen Zaun, ein Geländer oder einen Laternenpfahl. Ein Faltschloss verfügt zwar über sehr stabile Glieder, doch ist es nur so sicher wie sein Zylinderschloss, mit dem Sie es verschließen. Der Schließzylinder sollte besonders stabil und nur schwer zu öffnen sein.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.