Kabelschloss Test

Wollen Sie Ihr Fahrrad sichern, so hat das Kabelschloss den Vorteil, dass es sehr flexibel ist. Es ist groß genug, sodass es sich um das Fahrrad und die Verbindungsstelle legen lässt. Das Kabelschloss besteht aus einem Stahlseil als Innenleben und einer Ummantelung aus Kunststoff.

Die besten Kabelschlösser auf Amazon.de!

SaleBestseller Nr. 1
ABUS Schlaufenkabel Cobra 10/200, Black, 200 cm, 11167
  • Zusatzsicherung für Komponenten
  • Auch ideal geeignet zum Anschließen von Freizeit- und Sportgeräten oder Campingmöbeln
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten rund um Garten, Haus, Freizeit und Arbeit
  • Höchst flexibel durch 2 Schlaufen
  • Länge: 200 cm
SaleBestseller Nr. 2
Abus Kabelschloss Combiflex 2501, black, 65 cm, 72499-2
  • Kompaktes Roll-Back-Kabelschloss
  • Ideal zur Sicherung von Gepäck, Koffern, Fahrradhelmen, Skiern, Snowboards etc
  • Selbstständig aufrollbares Kabel
  • Zahlencode individuell einstellbar
  • Passt bequem in jede Tasche
SaleBestseller Nr. 3
SAFELOCKS Premium Zahlenschloss - Kabelschloss mit 90 cm langem Kabel - individueller Zahlencode - super leicht und kompakt - optimal zur kurzfristigen Sicherung von Fahrrad, Kinderwagen, Gepäck etc.
  • Endlich mehr Sicherheit: Ob Fahrrad, Kinderwagen, Reisegepäck oder die Gartenmöbel - mit dem SAFELOCKS-Kabelschloss sichern Sie Ihre Wertgegenstände so einfach und unkompliziert wie noch nie!
  • Extreme Robustheit: Dank des hochwertigen Stahlkabels hält das Schloss jeder Witterung stand. So können Sie es völlig unbesorgt auch im Freien nutzen.
  • Angenehm leicht und kompakt: Mit nur 90 Gramm Gewicht und 10 Zentimetern Größe st das Schloss sogar kompakter als Ihr Smartphone. Nehmen Sie es also bequem überall mit hin!
  • Super vielseitig: Dank des ausziehbaren, 90 Zentimeter langen Roll-Back-Kabels können Sie sowohl einzelne, als mehrere Gegenstände auf einmal sichern.
  • Der SAFELOCKS-Unterschied: Im Gegensatz zu Mitbewerbern bieten wir Ihnen einen herausragenden Support an und und gewähren Ihnen die vollste Zufriedenheit.

Wie sicher ist das Kabelschloss?

Ein Kabelschloss ist für Diebe zumeist leicht zu knacken. Die Diebe sind mit moderner Technik wie Bolzenschneidern und Sägen ausgestattet, sie können auch einen kleinen Akkuschleifer verwenden, um ein solches Schloss zu öffnen. Sie sollten sich daher beim Kauf nicht von einem dicken Kunststoffmantel blenden lassen. Schnell ist der Kunststoffmantel von einem Dieb durchtrennt, da ist es nur noch eine leichte Übung, das Seil zu knacken. Hat ein Kabelschloss nur einen geringen Durchmesser, so ist es nicht sicher genug. Ein Kabelschloss können Sie aufgrund der Flexibilität und des relativ großen Umfangs auch nutzen, um andere Objekte vor Diebstahl zu sichern. So können Sie beispielsweise eine Schubkarre oder einen Handwagen mit einem solchen Schloss an einer Verbindung sichern. Legen Sie Wert auf Sicherheit und möchten Sie auf ein Kabelschloss nicht verzichten, dann sollten Sie ein Panzerkabelschloss kaufen. Es hat ähnliche Abmessungen wie ein Kabelschloss, doch ist es deutlich schwerer. Allerdings ist es nicht so flexibel wie ein einfaches Kabelschloss. Ein solches Panzerkabelschloss verfügt nicht nur über einen Kern aus einem Stahlseil, sondern zusätzlich über Hülsen aus Metall, die in einen Kunststoffmantel eingebettet sind. Verwenden Sie ein solches Panzerkabelschloss, so haben es Fahrraddiebe deutlich schwerer, es zu öffnen. Mit einem einfachen Bolzenschneider lässt sich ein solches Panzerkabelschloss nicht öffnen, der Dieb benötigt deutlich mehr Zeit.

Kabelschloss – nur ein billiger Kompromiss

Kabelschlösser sind nur ein billiger Kompromiss, sie lassen sich leicht öffnen. Nicht nur das Kabel selbst, sondern auch der Schließzylinder sind nicht sicher genug. Möchten Sie Ihr Fahrrad sichern, so sollten Sie etwas mehr Geld ausgeben und ein Panzerkabelschloss kaufen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.